Implantatprothetik

 

Mit Implantatprothetik meint man alle Zahnersatzmöglichkeiten auf Implantaten.

 

Je nach Anzahl der fehlenden Zähne kann es sich am Ende einer Zahnreihe oder zwischen noch vorhandenen Zähnen um ein Einzelzahn-Implantat handeln.

 

Bei mehreren fehlenden Zähnen kann man durch Implantate einen herausnehmbaren Zahnersatz (Teil-Prothese) vermeiden.

 

Bei vielen fehlenden Zähnen tragen Implantate dazu bei, dass der herausnehmbare Zahnersatz (Prothese) kleiner gestaltet werden kann und ein besserer Halt erzielt wird.

 

Fehlen alle Zähne, tragen Implantate dazu bei, dass der dann erforderliche Zahnersatz (Prothese) fester sitzt.

 

Bei allen Patienten, die sich zum Ersatz von Zähnen für eine Versorgung mit Implantaten entscheiden, stehen wir stets zur Seite.

 

Wir setzen selbst keine Implantate ein, arbeiten aber in Verbindung mit Spezialisten auf diesem Gebiet. Hier hat sich unsere jahrelange Zusammenarbeit bestens bewährt.

 

 

Labor

 

Zahntechnisches Labor

 

In unserem Praxislabor werden alle Arten Zahnersatz von Inlays in Gold und Keramik, über Kronen und Brücken, kombiniert festsitzend - herausnehmbaren Zahnersatz bis hin zu Totalprothesen für Zahnlose und Kunststoffschienen gefertigt.

 

Bereits seit 1998 sorgt unser Techniker für ein strahlendes Lächeln bei unseren Patienten.

Eine enge Zusammenarbeit ist durch die räumliche Nähe gewährleistet, da sich unser Labor im gleichen aus wie die Praxis befindet.

 

Wir kommen aus Backnang, sind Experten für Zahnmedizin, Prophylaxe, Wurzelkanalbehandlung, Parodontologie und Zahnästhetik. Qualität und Service wie aus einem Guss.
Copyright © 2018 Zahnarztpraxis Michael Waack  |  Datenschutz  |  Impressum